Projektbeschreibung

Das Bauherrenpaar trat mit der Frage auf uns zu, wie sie ihr kürzlich erstandenes Einfamilienhaus „großzügiger“ gestalten könnten. Wir entschieden uns schnell für eine Erweiterung des Bestandsbaus im Erdgeschoss – eine große Wohnküche sollte hier untergebracht werden. Küche und Wohnzimmer bilden einen Winkel um eine nun von der Straße abgeschirmte Terrasse. Bei der Fassadengestaltung lag der Augenmerk bei den Blickachsen durch das Gebäude in den Garten, große Öffnungen zum Garten, Sichtschutz zur Straße.

Der neu errichtete Anbau für die Wohnküche setzt sich vom Bestandshaus ab. Die Verbindung schafft ein niedriger gehaltener Flur mit Abstellraum, der sich unterhalb der Traufe an das Bestandshaus schmiegt.

Der neue Baukörper wurde in Holzbauweise geplant und errichtet (Befreiungsantrag).

Planungszeitraum: April 2015 – Oktober 2015

Pläne: Grundriss

Bauzeit: Oktober 2015 – April 2016

Größe: eingeschossig, 40 Quadratmeter BGF

Kosten: ca. 60.000 Euro exkl. Eigenleistungen

Die Fotos wurden von Ralph Schucht aufgenommen

Die Collage ist von doermann architekten

Weitere Projekte

konzept3d.de
Arnt Haug
Ralph Schucht