In 2020 ging die Vermietung der „Fofteinbutzen“ los – was hier so einfach und urig klingt, ist ein auf neuesten Stand der Technik gebrachtes und mit allem chichi ausgestattetes Schmuckkästchen. 3 moderne Ferienwohnungen finden in dem alten Resthof Platz. Ziel bei der Umplanung war es, die Vorgeschichte des Resthofes lesbar zu lassen: Eine neue Fassade im Stil der umliegenden Scheunen schwebt über altem gemauertem Stall; im Inneren ist der alte Dachstuhl komplett erhalten und sichtbar. Alte, charmante Bausubstanz trifft moderne Interieurs. Die Alleinlage hinterm Deich sowie Sauna und Kamin garantieren einen entspannten Urlaub!

Bauherr: Katrin und André Heitmann GbR

Planungsstart 2017, Modernisierung vorwiegend in Eigenleistung 2018-2019, Vermietung seit 2020

Auftragsvolumen: LPH 1-4

Die Fotorechte liegen bei Wiebke Volquardsen – Ferien an der Nordsee – merci dafür!